Two Play To Play – Uraufführung

Two Play To Play – Uraufführung
Montag | 1. Juni 2020 | 20:00 Uhr


Two Play to Play bringt zum dritten Mal Musiker*innen des Gewandhausorchesters und Musiker*innen der freien Szene zusammen. Ex-Sizarr Mitglied, Doomhound-Klangforscher und Gärtner im Garden of Stone, P.A. Hülsenbeck wird eine Spielzeit lang mit dem Gewandhausorganisten Michael Schönheit experimentieren, komponieren, musizieren, diskutieren und am Ende ein gemeinsames Werk zur Uraufführung bringen.
Die Schuke-Orgel wird zum Dreh- und Angelpunkt der Two Play To Play Spielzeit 2019/20. Alle öffentlichen Proben, als auch die Uraufführung finden deshalb im Großen Saal statt.
Wir laden Sie auch dieses Jahr recht herzlich dazu ein, als Zuhörer*innen, Teil einer spannenden Geschichte zu sein.
Alle Veranstaltungspunkte, Informationen zum Arbeitsprozess und anstehende Termine finden Sie auf dem Blog: http://www.twoplaytoplay.de

1. Juni 2020 »Two Play To Listen« Uraufführung

Der von Michael Schönheit und P.A. Hülsenbeck gemeinsam gegangene Weg findet mit der Uraufführung des gemeinsamen Werkes ein vorläufiges Ende und einen großartigen Abschluss. Am 1. Juni 2020 fügen sich die Elemente aus Portraitkonzert, Künstlergespräch und öffentlichen Proben zu einem Ganzen und das im Großen Saal des Gewandhauses zu Leipzig.

Hier ein Song von P.A. Hülsenbeck aus dem großartigen Album „Garden of Stone“ welches im letzten Jahr erschien:
https://www.youtube.com/watch?v=CEx1_EbhUv8

Foto: http://www.christianrothe.com

Einlass: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Das Veranstaltungsende ist eine Circaangabe.