Luke Sital-Singh | Leipzig

Luke Sital-Singh | Leipzig
Dienstag | 21. April 2020 | 19:00 Uhr


Luke Sital-Singh | 21.04.20 Täubchenthal Leipzig
Einlass: 19 | Beginn: 20 Uhr

Wenn ein bis dato noch unbekannter Singer-Songwriter mit seiner Debütsingle bereits ein ganzes Genre aufmischt, endlich „Leben in eine müde Form bringt“ (The Guardian) und diese es prompt in eine Folge der mehrfach ausgezeichneten US-Serie Grey’s Anatomy schafft, dann weiß man: Diese Musik geht tief ins Herz und bleibt dort auf lange Zeit. Knapp sechs Jahre ist es nun her, dass der britische Singer-Songwriter LUKE SITAL-SINGH das erste Mal von sich hören ließ und bis heute Jahr für Jahr mit seinen intimen und ehrlichen Texten sowie düsteren, schmerzerfüllten aber auch hoffnungsvollen Tönen weltweit begeistert. Als BBCs Sound of 2014 gekürt, zeigte er hierzulande mit seinem Debütalbum „The Fire Inside“ im Gepäck bei seinem Auftritt in der Sendung Inas Nacht oder in der St. Georg Kirche beim Haldern Pop Festival, dass seine Musik Grenzen überschreitet.

Nach einigen Jahren auf Weltreise und Auftritten als Special Guest bei Bands wie Villagers, The Staves, Martha Wainwright oder Angus & Julia Stone, wurde es Zeit für neue Musik, neue Gedankengänge und neue Erkenntnisse: sein Album „The Golden State“ erschien im April 2019

„Dieser moderne Troubadour könnte der britische Bon Iver sein; fest entschlossen, altbewährte Folk-Traditionen in ganz neue Richtungen zu lenken!“ – The Guardian