Gipfeltreffen der G3: Der Poetry Slam Gipfel

Gipfeltreffen der G3: Der Poetry Slam Gipfel
Donnerstag | 21. März 2019 | 20:30 Uhr


Lektora, Satyr und Unsichtbar, die 3 führenden Poetry-Slam-Verlage Deutschlands, laden zum 4. Spoken-Word-Gipfel in die Baustelle und präsentieren Poetry Slam der Spitzenklasse – und die frisch erschienenen Bücher von sechs der besten Slampoet*innen der Republik.

Mit dabei sind:

Josephine von Blueten Staub, Leipzig mit ihrem neuen Buch „Nachtschattengewächse“ (Lektora)
Sandra Da Vina, Essen mit ihrem neuen Buch „Vom Kuchen und Finden“ (Lektora)
Micha-El Goehre, Essen mit seinem neuen, 10. Werk „Wenn die Welt Dir Limonade gibt, mach Zitronen draus!“ (Satyr)
Maik Martschinkowsky, Berlin mit seinem neuen Buch „Die Welt kann ein Lächeln verändern“ (Satyr)
Christian Ritter, Berlin mit seinem neuen Buch „Birgit und Berlin“ (Unsichtbar)
Andy Strauß, Münster, der auch ein neues Buch unbekannten Titels hat (Unsichtbar)

Es führen durchs Programm und bürgen mit ihrem Namen für einen hoch unterhaltsamen Abend:
Andreas Köglowitzz (Verleger Unsichtbar Verlag)
Karsten Strack (Verleger Lektora-Verlag, Moderator des Kult Slams, Paderborn)
Volker Surmann – Autor (Verleger Satyr Verlag, Autor und Moderator „Slam des Westens“, Berlin)

Achtung! Die Veranstaltung findet in der Spielstätte „Discothek“ des Schauspiel Leipzig statt. Die Platzzahl ist begrenzt, wir empfehlen daher, den Vorverkauf zu nutzen (ab 1.2.2019)!