Campaign for Musical Destruction Tour – Leipzig

Campaign for Musical Destruction Tour – Leipzig
Donnerstag | 13. Februar 2020 | 18:00 Uhr


MAD TOURBOOKING presents:

Napalm Death
Napalm Death ist eine britische Crust Punk-, Grindcore- und Death-Metal-Band aus Birmingham, die 1981 gegründet wurde und maßgeblich an der Entwicklung des extremen Metals beteiligt war.

EYEHATEGOD
Wenn es um die harte Musikszene in New Orleans geht, fallen oft Namen wie Down, Crowbar und Corrosion Of Conformity. Seltsamerweise kommt der Name Eyehategod dann eher selten vor, dabei ist die Truppe doch auch schon seit 1988 aktiv.

Namentlich handelt es sich um den ehemaligen Crowbar-Drummer Jimmy Bower – der sich hier aber die Gitarre umhängt – und Drummer Joey LaCaze. Beide gründen die Band im April des Jahres und orientieren sich musikalisch an Kollegen wie Black Sabbath, The Obsessed und Black Flag. Im Laufe der Zeit holen sie sich noch Shouter Mike Williams, Gitarrist Brian Patton und Bassist Steve Dale in den Proberaum. Ihr zäher, roher und trotz diversen Blues-Riffs mächtig brutaler Sound wird bald als Sludge bezeichnet. Eyehategod erarbeiten sich schnell einen kompromisslosen Ruf.

Misery Index
Misery Index ist eine US-amerikanische Death-Metal-Band mit politischen Texten.

Rotten Sound
Rotten Sound ist eine finnische Grindcore-Band aus Vaasa, die im Juli 1993 von Mika Aalto gegründet wurde. Ihre aktuelle Besetzung besteht aus Mika Aalto, Kristian Toivainen, Sami Latva und Keijo Niinimaa. Seit Mitte der 2000er Jahre erreichten die Veröffentlichungen der Band die finnischen Albumcharts.

BAT
BAT wurde 2012 von Bassis/Sänger Ryan Waste und Gitarrist Nick Poulos (beide Municipal Waste/Volture) sowie Felix Griffin (ex DRI) am Schlagzeug gegründet. Das Ziel war es, rohen und primitiven Speed Metal ohne Schnickschnack zu spielen.

Der Vorverkauf startet am 08.11.2019.

13.02.20 WERK2-Kulturfabrik (Halle A)
Einlass: 18:00Uhr
Beginn: 18:30Uhr