Literaturshow mit Lehn, Salentin und als Gast: Saša Stanišić

Literaturshow mit Lehn, Salentin und als Gast: Saša Stanišić
Mittwoch | 9. Januar 2019 | 20:00 Uhr


„Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht.“
Während sich Heinrich Heine einsam im Bett herum wälzte, schlagen sich Isabelle Lehn und Rebecca Maria Salentin, zwei schreibende Rheinländerinnen im sächsischen Exil, gerne die Nächte um die Ohren. Aber nicht allein: Sie holen Gegenwartsliteraten ins Neue Schauspiel und mixen Fusel, Fakten und Fiktion zu einem hochprozentigen Literaturcocktail. Unter Mithilfe des Publikums werden schwarzweiße Deutschlandbilder kräftig übermalt und die aktuellen Neuerscheinungen der Gäste verlost. Den Auftakt zur literarischen Heimatkunde macht der deutsch-bosnische Autor Saša Stanišić mit seinem brandneuen Band „Herkunft“ (https://www.randomhouse.de/Buch/HERKUNFT/Sasa-Stanisic/Luchterhand-Literaturverlag/e472733.rhd), der am 18. März im Luchterhand Literaturverlag erscheint. Weitere Termine 13.2./13.3./10.4.