Ein irrer Duft von Geld wie Heu

Ein irrer Duft von Geld wie Heu
Mittwoch | 14. März 2018 | 20:00 Uhr


Kenne Sie Sascha, Mischka und Natascha, von der Mafia? Nee? Aber Sie werden sie kennenlernen – bei uns im Keller.

Die Mixer bekommen ungebetenen Besuch. Also nichts wie weg. Aber Sie, Sie können natürlich sitzen bleiben und unseren drei Kabarettisten und ihren Verfolgern zuschauen bei ihrer Irrfahrt durch das Tollhaus Europa. Wobei – wer kann angesichts dieser Bruchbude noch von einem „Haus“ sprechen. Orban wettert gegen den Koran. Erdogan legt sich mit der Merkel an. Und den eisernen Vorhang …müssen wir wieder zuzieh´n wegen dem Putin. Und dann sind da ja auch noch Sascha, Mischka und Natascha.

Also rette sich wer kann, bzw. wer sich´s leisten kann. Und unsere drei können sich das leisten. Nein, keine Steuerrückzahlung, kein Lottogewinn, sondern schmutziges Geld von der Russenmafia. Wahrscheinlich aus Waffengeschäften, was sonst, aber da wollen wir mal nicht kleinlicher sein als die Bundesregierung. Und wenn man es dann einmal hat, weiß man nicht, wie man es anlegen soll. Vielleicht mietet man sich im „Adlon“ ein, oder man kauft sich eine elegante Yacht oder investiert in einen Pannen-Flughafen, naja, verplempern wollen es die drei jedenfalls nicht. Und dann sind da ja auch noch Sascha, Mischka und Natascha. …und schon geht die Reise weiter.