Klänge der Hoffnung bei "Wem gehört die Stadt?"

Kein Bild zur Veranstaltung vorhanden.
Klänge der Hoffnung bei "Wem gehört die Stadt?"
Freitag | 12. Oktober 2018 | 19:00 Uhr


Klänge der Hoffnung bei „Wem gehört die Stadt?“
Kunstaktion mit Musik

Die Abschlussperformance des einwöchigen Gemeinschaftsprojektes „Wem gehört die Stadt?“ der AG Soziokultur.
Ungefähr 70 Mitwirkende präsentieren Musik, Theater, Video- und Objektkunst.
Unter anderem mit dem Ensemble Klänge der Hoffnung.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen: http://www.geyserhaus.de

Dieses Projekt wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig und den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogramms Integrative Maßnahmen.