Workshop zu Videoinstallation und Schauspiel

Workshop zu Videoinstallation und Schauspiel
Donnerstag | 11. Oktober 2018 | 10:00 Uhr


Workshop zu Videoinstallation und Schauspiel – mit Christian Hanisch und Elisa Jentsch (Theaterpädagog*innen)

Wir möchten mit Euch gemeinsam erforschen, in welcher Stadt wir leben, wie wir uns diese wünschen und was uns wichtig für die Zukunft der Gesellschaft ist. In unserem Workshop entwickeln wir eine kleine Szenenfolge, die mithilfe von Videoinstallationen in der Abschlusspräsentation des Projektes verankert wird. Wir gehen auf eine Entdeckungsreise in unsere eigene Geschichte, sprechen über Euren Alltag, erforschen die Biographien von anderen Personen. Diese Erzählungen bringen wir dann in kleinen Sequenzen mit ein. Nebenbei wird gemeinsam gekocht, gelacht, gespielt und gefeiert. Zusammen mit etwa 60 anderen Mitwirkenden machen wir in dieser Oktoberwoche den Leuschner-Platz zu einer eigenen kleinen Stadt, in der unsere Spielregeln gelten. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Anmeldung/Kontakt: Susann Schreiber – s.schreiber@werk-2.de Tel: 0341-30 80 116

Kosten: Teilnahme frei