Jazz in der Shredderei #2

Jazz in der Shredderei #2
Jazz in der Shredderei #2
Donnerstag | 12. Oktober 2017 | 20:00 Uhr


Dear friends der wohlklingenden Töne,
unsere kleine Konzertreihe geht in die zweite Runde!
Wir freuen uns auf das Stephan Deller Trio!!

Ein Gemisch aus Obertönen und Luftgeräuschen sowie aufstöhnenden Lauten, die Stimmen verdichten sich und formen wie aus dem Nichts einen wohligen Dreiklang, welcher sämtliche anfängliche Ungewissheit hinfort wischt und den Hörer auf eine weitere der unzähligen Reisen mitnimmt, die an diesem Abend unternommen werden.
Die Texte Cole Porters erzählen hierbei von verlorener und wiedergewonnener (gar käuflicher) Liebe, von der schnell wandelnden Zeit, aber auch von neuen Wagnissen. In diesem Sinne ist es nicht verwunderlich, dass zur Umsetzung des Materials eine unkonventionelle Besetzung gewählt wurde: Kontrabass, Altsaxophon und die menschliche Stimme ergänzen sich auf unterschiedlichste Weise in facettenreichen, aber stets ausblancierten Arrangements. Das Kollektiv steht für frischen Wind in der aufstrebenden Leipziger Jazzszene und fügt sich somit wunderbar in den modernen Klang unserer Zeit ein.

Matti Oehl – Altsax
Matthias Boguth – Vocals
Stephan Deller – Bass