Hot Spots :: Der Stadtentwicklung

Hot Spots :: Der Stadtentwicklung
Donnerstag | 12. Oktober 2017 | 18:30 Uhr


Mit: Klaus Dömer (Autor „Bezahlbar. Gut. Wohnen. – Strategien für erschwinglichen Wohnraum“ und Architekt SBDA, Münster)

► Vortragstitel: „Strategien und Muster bezahlbaren Wohnens – Ein Überblick“
Welchen Beitrag können Architektur und Städtebau leisten, um das Angebot von Wohnraum für alle sicherzustellen? Erschwingliches Wohnen resultiert aus einem ausgewogenen Verhältnis von Wohnwert und Endpreisen. Dieses Kann durch eine Vielzahl an Strategien, die in ihrer Kombination hohe architektonische Qualität mit kostengünstiges Design und sozial integrativen Faktor möglich machen. Am Beispiel von Best-Practice-Wohngebäuden werden erfolgreiche Strategien und Muster zur Schaffung von erschwinglichem Wohnraum vorgestellt und diskutiert.
Weitere Infos zum Referenten: http://sbda.info/buero/

► Die HOT SPOTS Vortragstreihe
Unter HOT SPOTS verstehen wir Orte und Themen, an denen sich öffentliche Debatte und fachspezifischer Diskurs zu (teilweise brisanten) Stadtentwicklungsaufgaben begegnen. Mit HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG soll in Form eines öffentlichen Podiums der Blick auf diese Brennpunkte und auf die Notwendigkeit eines vernetzten Denkens und Handelns gelenkt werden.
Weitere Infos zur Reihe: https://www.wifa.uni-leipzig.de/isb/veranstaltungen/hot-spots-der-stadtentwicklung.html

► EINTRITT FREI!