Lesungen zur Buchmesse im Krimikeller

Lesungen zur Buchmesse im Krimikeller
Freitag | 16. März 2018 | 18:00 Uhr


Zur Leipziger Buchmesse vom 15.-17.03.2018 spannende Krimilesungen im Barfusz Untergeschoss
Eintritt frei

Donnerstag, 15.03.2018

18 Uhr
Elisabeth Herrmann, Zartbittertod
All Age Krimilesung mit der Bestseller-Autorin

20 Uhr
Peter Haffner, So schön wie tot
Eine rätselstarke Detektivstory über einen amerikanischen Privatermittler in Berlin

21 Uhr
Simone Buchholz, Zoë Beck, Anne Kuhlmeyer
HERLAND – feministischer Realismus in der Kriminalliteratur

Freitag, 16.03.2018

18 Uhr
Roland Spranger, Friedemann Hahn, Deutscher Polar
Der Polar Verlag stellt zwei deutsche Autoren aus seiner neuen Reihe „Deutscher Polar“ vor.

19 Uhr
Silvia Stolzenburg, Christiane Meyer-Ricks, Gmeiner Krimi-Abend
Silvia Stolzenburg „Das dunkle Netz“ und Christiane Meyer-Ricks „Wannseemorde“

20 Uhr
Krischan Koch, Pannfisch für den Paten

21 Uhr
Christian Amling, Bonnie und Klaus
Ein neuer Fall für Irenes Moll

22 Uhr
Nadine d’Arachart, Sarah Wedler, Der Schleicher
Zeit für den Schleicher! Wenn du ihn siehst, sitzt du schon in seiner Falle. Der dritte Daria-Storm-Thriller

Samstag, 17.03.2018

18 Uhr
Elea Brandt, Opfermond
Eine grausame Stadt. Zwei gescheiterte Helden. Ein blutiges Geheimnis

19 Uhr
Uli T. Swidler, ROH
Ein Atemloser Thriller über die Folgen von religiösem Fundamentailsmus

20 Uhr
Katja Bohnet, Kerkerkind
Harte Spannung, vielschichtige Figuren, hohes Tempo

21 Uhr
Matthias Wittekindt, Die Tankstelle von Courcelles
Lou jobbt an der Tankstelle. Dann wird sie Zeugin eines Verbrechens – oder ist sie auch schuldig?

22 Uhr
Georg Steinweh, Berber und der Tod am Karpfenteich
Dreistigkeit hilft gegen Mörder auch nicht immer!