Die drei Damen vom Thrill + Special Guest!

Die drei Damen vom Thrill + Special Guest!
Freitag | 16. März 2018 | 20:00 Uhr


Sonja Rüther stellt ihren Mystery-Thriller „Geistkrieger“ vor: Das heutige Amerika in einem alternativen Universum: das Land ist im Besitz der Ureinwohner, die Enteignungen haben niemals statt gefunden. Wie hat sich in dieser Welt die Geschichte entwickelt? Der Professor Atius Catori wird vor den Augen seiner Studenten brutal getötet – etwas Unsichtbares hat dem Mann den Brustkorb zerfetzt. Ein Fall für die ‚Geistkrieger‘, einer Sondereinheit für spirituellen Missbrauch. Unter ihnen befindet sich der frisch zugezogene Schotte Finnley, der aus Liebe zu seiner Verlobten in das Land der Powtankaner gezogen ist. Die Ermordung des Professors ist der Beginn einer Mordserie, bei der Kräfte zum Einsatz kommen, die selbst gestandene Powtankaner nicht für möglich halten. Aber Finnley ist keiner von ihnen – was ein größerer Vorteil sein könnte, als alle ahnen.

Isa Theobalds Buch „19“ feiert ebenfalls seine Premiere, über das Christoph Marzi schrieb „„Neunzehn Türen, die den Leser in die gleichen Schatten führen, die Kleinstädte wie Castle Rock oder Twin Peaks zu sonnigen Orten machen.“ Folgen Sie mir, verehrte Leser, in 19 Nebel zwischen Wahrheit und Horror, zwischen Trauer und Erotik. Begegnen Sie einseitig verliebten Zwillingen, dem letzten Helden Midgards und einem niedlichen kleinen Grauen. Aber hüten Sie sich vor Frau Holle! Und lassen Sie besser meine Hand nicht los.

Anja Bagus lässt in „Wachsam“ die Toten wieder auferstehen und sorgt in Köln für Angst und Schrecken: Köln 1913 Seit die Toten sich aus den Gräbern erhoben haben und zum Dom gezogen sind, ist Köln eine zerrissene Stadt. Nacht für Nacht toben die Wiedergänger vor dem Sakralbau und niemand weiß, warum, oder was man dagegen tun könnte. Tagsüber werden die dann leblosen Knochen und Körper von den Wasserspeiern bewacht. Helena Teufel ist stark. Ihre außergewöhnliche Kraft und Entschlossenheit machen sie zu einer guten Soldatin der exekutiven Einheit des kaiserlichen Heeres in Köln. Aber auf der Jagd nach Verbrechern bringt sie sich und andere durch ihre rücksichtslose Zielstrebigkeit immer wieder in Gefahr. Nach einem spektakulären Einsatz wird sie daher degradiert. Als schlichte Beamtin im Amt für Ætherangelegenheiten begegnet sie einem sehr ungewöhnlichen Pferd und dem Beamten Adam Schreiber. Gemeinsam verfolgen sie Verbrecher und gehen dem Geheimnis der Ruhelosen auf den Grund. Steampunk mit Fantasy-Elementen: Geister, Ruhelose, Wasserspeier, Elfen und Beamte sind eine explosive Mischung. Bleibt der Dom in Köln – unversehrt?

Als Bonus wird Luci van Org den Abend mit ihrer einzigen Lesung zur Buchmesse eröffnen!

Drei Frauen – drei Bücher – drei Lesungen. Und das für nur 8 € Eintritt!